Vital Cavallo - Huminsäure, die Lösung bei Kotwasser

Bei akuten und chronischen Verdauungsstörungen des Dickdarmes. Spezialdiätetikum, enthält leichtverdauliche Fasern und Huminsäuren. Huminsäuren sind ein Naturprodukt. Ihre entzündungshemmenden Wirkungen auf den Darm wurden früh erkannt, seit 1967 werden sie erfolgreich in der Veterinärmedizin eingesetzt. Sie gehören zu den Huminstoffen und entstammen dem Abbau von organischem Material. Staubt nicht, da würfelförmig.


Huminsäuren Org Scan
Huminsäuren – Verdauung im Gleichgewicht Huminsäurepartikel lagern sich an die Darmwand an und schützen sie vor schädlichen Einflüssen. L: Darmlumen, E: Endothel, BZ: Becherzellen

Kotwasser? Vital Cavallo

Zur Vorbeugung bei durchfall- und kolikgefährdeten Pferden und Ponys als Präbiotikum anwenden, z. Bsp. bei Transporten, Futterumstellungen oder Entwurmungen

Als Aufbaupräparat einsetzen bei Verdauungsstörungen (Durchfall). Verbesserung der Kotkonsistenz bei Pferden mit Kotwasser.


Vital Cavallo

Wirkung:
Huminsäuren binden Toxine und Durchfallerreger und fördern ihre schnelle Ausscheidung mit dem Kot
Wirken schützend und aufbauend auf die Schleimhaut
Wirken regulierend auf die Motorik und Flora im Magen-Darm-Trakt
Anwendung:
120 g/Pferd/Tag auf 2 Fütterungen verteilt ins normale Futter
Packungsgrössen:
1 kg Dose
5 kg Sack
Detailinformation:
Produktblatt Vital Cavallo
Fachartikel:
Huminsäuren statt Antibiotika
Iwan Nussbaumer

Iwan Nussbaumer

Bereichsleiter Tiermedizin
Mitglied der Geschäftsleitung
Sprachen: D/F

Stephan Willi

Stephan Willi

Bereich Tiermedizin
Sprachen: D/E